Home   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum   |   Sitemap   |   Drucken   |   Suche
Deutsch      Englisch
Delignit AG
Gesellschaften und Marken
Werkstoff und Anwendungen
Innovationen
Nachhaltigkeit und Verantwortung
Mitarbeiter
Investor Relations
Werkstoff mit Zukunft
Aktiver Klimaschutz
Der Blaue Engel
Verwendung von Holz. Ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz.

Der Wald ist eine von der Sonne angetriebene chemische Fabrik – seine Bäume produzieren aus dem Kohlendioxid (CO2) der Luft, sowie Wasser und Nährstoffen aus dem Boden, Holz, Rinde und Laub. Dazu wird noch Sauerstoff (O2) freigesetzt. Dies geschieht zudem störungsfrei, ohne Abfälle und Abgase, leise, umweltfreundlich und vollautomatisch. Zudem erfüllt der Wald die Funktion als Naherholungsgebiet und grüne Lunge.

Für jeden Kubikmeter Holz hat ein Baum rund 900 Kilogramm Kohlendioxid aus der Luft gefiltert und etwa 250 Kilogramm Kohlendioxid eingelagert. Auf diese Weise ist in den europäischen Wäldern mehr als 20mal soviel Kohlendioxid gespeichert, wie jährlich ausgestoßen wird. Damit stellen Wälder und das daraus entnommene und weiterverarbeitete Holz eine wichtige Senke für das Treibhausgas Kohlendioxid dar.

Durch die Verarbeitung zu besonders verschleißfesten und damit langlebigen Delignit-Bauteilen und Systemen wird die Abgabe durch Verrottung bzw. thermische Verwertung verzögert und die Speicherwirkung um die Lebensdauer verlängert.

Für viele unserer Kunden spielt die Umweltbilanz ihrer Produkte eine wesentliche Rolle. Stehen unterschiedliche Anwendungslösungen basierend auf verschiedenen Materialien und Werkstoffen zur Auswahl, kann die Nachhaltigkeit des Delignit-Produktes den Ausschlag geben.

Die Delignit AG unterstützt die Initiative "Holz verantwortungsvoll nutzen".

 Medieninformation des VHI Holzverknappung gefährdet etablierte Industriebereiche

INFO CENTER
Kontakt
Termine
Publikationen
Standard Anzeige  Vergrößerte Anzeige  Große Anzeige